Mineralfutter für Pferde, granulat

OKAPI Senior Mineral G

OKAPI Weidemineral G (S)

Granuliertes Mineralkonzentrat für Pferde während der Weidesaison auf mineralarmen Böden


3kg ausreichend für etwa 1 -2 Monate
10kg ausreichend für etwa 3 -6 Monate

7kg Leckschale

Ab 29,50 €
Inkl. 7% Steuern , ggfs. zzgl. Versandkosten
9,83 € / 1 kg
Verfügbarkeit: Auf Lager
Nur %1 übrig
SKU
039
Preisangabe inkl. USt.. Abhängig von der Lieferadresse kann die USt. an der Kasse variieren.
Mehr Informationen.

Fütterungshinweis

Vitaminfreies Mineral für Pferde, vor allem für Pferde, deren Grundfutter von mineralarmen Sand - oder Moorböden stammt oder die nasses Heu bekommen.
Da unsere granulierten Mineralfutter (G) nur einen minimalen Melasse-Anteil enthalten, werden sie von den Pferden in der Regel nur bei tatsächlichem Mineralbedarf gefressen. Sollte das Futter in der Krippe bleiben, kann die Gabe für einige Wochen ausgesetzt werden, bis das Futter wieder angeboten wird.
Dieses Ergänzungsfuttermittel darf wegen der gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehalte an Spurenelementen an Pferde nur bis zu 80 g je Tier und Tag verfüttert werden.

Fütterungsempfehlung

Pferde erhalten täglich 2 bis 3 Messlöffel. Ponys erhalten je nach Größe etwa die Hälfte.

Zusammensetzung

Calciumcarbonat, Natriumchlorid, Monocalciumphosphat, Traubenkernschrot, Magnesiumoxid, Melasse

Zusatzstoffe

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
8.000 mg Zink (3b605) als Zinksulfat
5.000 mg Mangan (E5) als Mangan-(II)-oxid
4.000 mg Eisen (E1) als Eisen-(II)-sulfat Monohydrat,
2.000 mg Kupfer (E4) als Kupfer-(II)-sulfat Pentahydrat
120 mg Jod (3b202) als Calciumjodat wasserfrei
70 mg Kobalt (3b801) als Kobalt-(II)-acetat Tetrahydrat
40 mg Selen (E8) als Natriumselenit 

Analytische Bestandteile und Gehalte

Calcium: 15,0% 
Phosphor: 2,5% 
Natrium: 11,0% 
Magnesium: 2,0%

Mineralfuttermittel für Pferde
Kühl und trocken lagern.
Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Tags Mineralkonzentrat bei mineralarmen Böden, Mineralfutter Pferde, Mineralfutter zur Weidesaison, Mineralzusatzfutter, Weidemineral